Startseite

Lassen sie sich von den Kerndisziplinen der olympischen Spiele begeistern und nehmen sie teil an unserem Sport. Ganz gleich ob sie Laufen, Springen oder Werfen möchten, ganz gleich ob auf Wettkampfniveau oder als Freizeitsport. Wir sind Preisträger für Jugendförderung der Freunde der Leichtathletik e.V. Wir sind Ausrichter von Jugendlandes- und Bezirksmeisterschaften für den Niedersächsischen Leichtathletikverband. Wir sind Leichtathletik!

  • Top Info 13.05.18
  • Top Info 12.05.18
  • Top Info 12.05.18
Bezirksmeistertitel für die LG Nordharz.

Die ersten Bezirksmeistertitel sind eingefahren. Luis Lüttich (BM Halle) und Annett Hofrichter (BM Straße) haben den Anfang gemacht. Finn Bähr (BM Exoten) legte über die 300 m Hürden nach. Johannes Fiedler (BM Einzel) rundet die aktuelle Titelbilanz im Speer und Diskus ab. Weiter so am 03.06. bei den BM Jugend U14/16 in Helmstedt!

Zeitungsbericht der Goslarschen Zeitung vom 05. Mai.

Die Saison hat für die LG Nordharz einen gelungenen Start hingelegt. Darüber berichtet auch die Goslarsche Zeitung. Besonders die Leistungen unserer Wettkampfathleten um Finn Bähr (MTV) und die Senioren werden hervorgehoben. Wir freuen uns auf weitere Erfolge. Lesen sie selbst. Erfahre mehr.

Neue Qualifikationsleistungen unserer Athleten.

Die Saison startet für die LG Nordharz richtig durch. Finn Bähr erreichte die Qualifikation für die DM in 300 m Hürdensprint und Thomas Thelen für die Landesmeisterschaft im 200 m Sprint. Super! Damit bringt die TSG erstmals einen Jugendlichen zu Deutschen Meisterschaften. Weiter so!

  • Aktueller Beitrag vom 13.05.18
  • Aktueller Beitrag vom 12.05.18
  • Aktueller Beitrag vom 12.05.18
Bezirksmeisterschaften U18/20 und Männer in Göttingen.

Vorschau – Am Sonntag, den 13.05.2018 gingen vier Athleten der LG Nordharz bei den BM Einzel U18/20 und Männer in Göttingen an den Start. Dabei konnte Johannes Fiedler (U20) zwei Bezirkstitel im Speerwurf und Diskus erringen. Im Speerwurf (43,01 m) verfehlte er mit 99 cm nur knapp die Norm für die Landesmeisterschaften. Finn Bähr (M15), hochgemeldet in die U18, konnte im 100 m Sprint bei 19 Teilnehmern den Endlauf erreichen. Mit 12,03 s reichte es am Ende für einen starken siebten Platz. Joachim Becker wurde in der Männerklasse im 800 m Lauf in 2:24 min Dritter. Abteilungsvorstand Nils Wenzlaff konnte sein Ziel auf 100 m unter 13,5 Sekunden zu sprinten erreichen. Mit einer Zeit von 13,38 s schlug er sich in einem schnellen Rennen. Die Temperaturen waren überraschend sommerlich. Bericht folgt…   

Gelungene Premiere beim 29. Goslarer Altstadtlauf.

Der 29. Goslarer Altstadtlauf hat gleich mit mehreren Neuerungen und Überraschungen aufgewartet. In einem Vorabendprogramm konnten sich Mannschaften an einem Stundenlauf versuchen, der zwischen Marktplatz und Kaiserpfalz die Straßen füllte. Am Sonntag erhielt Abteilungsvorstand und Kreisvorsitzender Wenzlaff gemeinsam mit der Goslarschen Zeitung die Möglichkeit der Moderation der Veranstaltung. Und es hat sich für den MTV Goslar gelohnt. Nicht nur, dass die Teilnehmerzahlen deutlich über der marke von 1000 Läufern und Läuferinnen lag, nein, die LG Nordharz hat auch noch den Stundenlauf gewonnen. Darüber freute sich sichtlich Abteilungsvorstand Wenzlaff, der für die Staffel mit an den Start gegangen war.Ein toller Auftakt! Ein weiterer Erfolg für unsere Athleten.”, so Wenzlaff.  Erfahre mehr.

Erfolgreiches Sportwochenende für unsere Athleten.

Gleiche mehrere Wettkämpfe, gleich mehrere Titel und Bestleistungen sind das Ergebnis eines sportlich erfolgreichen Wochenendes unserer Athleten und Athletinnen. Dabei ging es nicht nur am 01. Mai beim Leichtathletikmeeting besonders stark los, sondern schon bei der Bahneröffnung in Osterode überzeugten und überraschten die Jugendlichen mit Leistungen, die sich sehen lassen können. Finn Bähr setzt seine gute Trainingsform in den Wettkämpfen um. Der Bezirkstitel auf die 300 m Hürdenlauf ist verdient. Die geschaffte Norm für die Deutschen Schülermeisterschaften eine super Leistung! In Osterode konnte Jakob Dreitzner zeigen, welches Potential in ihm steckt. Die Vorfreude auf die Jugendmannschaft im Mehrkampf ist groß. Aber auch die Senioren zeigen was sie können und sind dabei echt stark. Erfahre mehr.

Der Förderverein des Leichtathletiksports der LG Nordharz e.V. ist seit seiner Gründung eine starke Stütze unseres Sports. Sein Zweck ist die finanzielle Unterstützung der Leichtathletikabteilung der TSG Bad Harzburg und die Gewinnung von Fördermitteln sowie Zuschüssen für die Umsetzung sportlicher Projekte. Der Vorstand setzt sich aus Eltern und aktiven Sportlern zusammen. Unterstützen sie unseren Sport. Spenden sie noch heute!

  • Top Info 01.04.18
  • Top Info 01.04.18
  • Top Info 09.02.18
Neue Mitgliedsanträge und ein Lastschriftverfahren.

Weil der Förderverein kürzlich seine Satzung und seinen Namen geändert hat werden nun neue Mitgliedsanträge erstellt. Am Dienstag, den 03.04. trifft sich der Vorstand bei der Harzer Volksbank, um ein neues Lastschriftverfahren einzurichten. Die Kontodaten des Vereins bleiben bestehen. Vielen Dank! 

Zwei Förderer für das Jugendtrainingslager 2018.

Die Logopädie Praxis der Damen Martina Arnecke, Leonie Klotz und Lena Rauser sowie Frau Miriam Bartels des Hotel Braunschweiger Hof unterstützen mit einer Spende das Jugendtrainingslager 2018 in Hannover. Der Förderverein des Leichtathletiksports bedankt sich für diese Unterstützung. Vielen Dank!

Ein weiterer Förderer gibt seine Zusage an den Verein.

Wie bereits im vergangenen Jahr kann sich der Förderverein des Leichtathletiksports e.V. über die finanzielle Unterstützung der Wiederaufbau Baugenossenschaft eG freuen. Herr Dshay Herweg, Abteilungsleitung Marketing, konnte dem Vorstand die erfreuliche Botschaft für 2018 überbringen. Vielen Dank!