Home / Sommerfest / Kreatives Kinder- und Sommerfest 2019
Sommerfest

Kreatives Kinder- und Sommerfest 2019

In diesem Jahr mussten das Aktionsteam für das Elternhaus Göttingen und die Sportjugend Harz zum Kreativen Kinder- und Sommerfest am 12.07. und 13.07.19 im real Goslar wettertechnisch sehr kreativ sein.

Begann der Freitag wolkenverhangen und schwül, störten am Nachmittag zwei starke Regenschauer mit Hagelgüssen das Spielvergnügen. Doch nicht nur das: die Riesenrutsche Jurassic und die Hüpfburg waren durch den Hagelschlag nicht mehr verkehrssicher und konnten daher nicht mehr aufgebaut werden. Die Teamer der beiden Superspielgeräte nutzten die Möglichkeit zu Kreativspielen mit den Kindern. Der Kinderschminktisch fand regen Zuspruch, das Glücksrad drehten Groß und Klein. Von den Erwachsenen wurde für die Glücksradteilnahme eine Spende erbeten, die der Gesamtspendensumme zugeführt wurde. Am Freitag musste der Bonbonregen wegen des Wetters ausfallen, am Samstag wurde er von vornherein in den Innenbereich verlegt. Zwar waren wesentlich weniger Kinder als sonst auf dem Fest, dem Spielvergnügen tat dies jedoch keinen Abbruch. Einige Kinder waren über 4 Stunden dabei – einfach toll. Das spricht für die professionelle und kindgerechte Spielbetreuung der Kinder bei vielfältigen, interessanten Kreativspielen durch die Sportjugend Harz.

Auch im Café und auf den Basaren waren weniger Besucher als in den Vorjahren anzutreffen. Besonders am Samstag nutzten viele die Möglichkeit, hausgebackene Torten und Kuchen für die Sonntagskaffeetafel zu Haus mitzunehmen. Am Freitag spielte „Willi“ der Alleinunterhalter vor nur wenigen Zuhörerinnen und Zuhörern, am Samstag waren jedoch alle Plätze besetzt. Wie gewohnt brachte Willi mit seiner Mundharmonika sofort die richtige Stimmung: singen, lachen und Spaß haben Non Stop. Auch nach seinem Auftritt mischte er sich unter die Gäste und sorgte für viel Lachen und Frohsinn.

Das Team war sehr überrascht und erfreut, dass am Ende der beiden Tage 3.886,05 € eingenommen waren. Für diese Summe wurden 165 Kuchen und Torten, 18 Salatspenden und 5 Mettbällchen- und Spezialitätenspenden verkauft. Auf den Basaren wechselten viele Handarbeiten, sowie hausgemachte Köstlichkeiten den Besitzer und auch der Spielzeugbasar trug zu dem Spendenergebnis bei. Mit Nachverkäufen und Nachspenden, sowie dem Pfandgeld in Höhe von 188,56 €  übergibt das Aktionsteam für das Elternhaus Göttingen 4.235,00 €  an Herrn Germandi von der Stiftung Elternhaus an der Uniklinik Göttingen. Die Gesamtspendensumme beträgt somit 188.900 €

Von Beginn unserer Aktionen im November 2006 an wird jeder eingenommene Cent gespendet. Das geht nur, weil alle Bäckerinnen und Bäcker, viele Bastler und Handarbeiterinnen ihre Sachspenden voll selbst finanzieren. Die Verbrauchsmaterialien vor Ort werden vom real Goslar und von Fa. List Großhandel gestellt. Auch die Veranstaltungsfläche im real Goslar mit den guten Arbeitsmöglichkeiten im hinteren Bereich tragen zu unserem Erfolg bei. Häufig kommen Mitmenschen mit tollen Ideen, die verwirklicht werden oder bringen einfach schon fertiges mit. So vor dieser Aktion: eine Dame bastelte ein Herz mit Elternhausemblem und drei Aufsteller dazu als Spendensammler. Die Herzdose wurde gut gefüllt und trägt zu unserem tollen Ergebnis bei.

Es ist einfach bewegend zu erleben, wer sich von sich aus gern mit einbringt. Auf diesem Wege allen ein herzliches DANKESCHÖN dafür.

Die Spendensumme wird wieder der „Stiftung Elternhaus an der Uniklinik Göttingen“ zugeführt. Die Stiftung soll den Betrieb des Elternhauses auch in spendenschwachen Zeiten sichern. Aber auch  große Ausgaben werden von dem Stiftungsvermögen bezuschusst, wie aktuell der Umbau im Elternhaus. Um die Langzeitnachsorge der als Kind erkrankten und heute jungen Erwachsenen bedarfsgerecht durchzuführen, wird das ehemalige Kinderzimmer in einen Büroraum umgebaut. Das Kinderzimmer kommt in das ehemalige Wohnzimmer mit direktem Zugang zum Garten und das Wohnzimmer zieht in das Jugendzimmer, das kaum noch benötigt wird. Die Umbauten sind im vollen Gange und das Aktionsteam wird sich das Ergebnis im September ansehen.

Über die vielfältigen Aufgaben des Elternhauses wurde von mir schon viel berichtet, interessierte können sich gern auf der Homepage des Elterhauses oder auf unserer Homepage informieren.

DANKE an alle, die uns immer wieder unterstützen und auch dieses Mal zu dieser tollen Spendensumme beigetragen haben.

 Karin Kolan  Leiterin Aktionsteam für das Elternhaus Göttingen

Viele weitere Fotos finden Sie in unserem Fotoalbum

About elternhilfeAd2016

Check Also

Sommerfest 2017

Kreatives Kinder- und Sommerfest im real,- Goslar 2017

Kreatives Kinder- und Sommerfest wieder sehr erfolgreich! Bereits zum 11. Mal veranstaltete das Aktionsteam für …